OrtwinPinke.de

Gedanken eines PHP-Entwicklers…

WP-Comments: Was ein really simple Captcha als Spam-Schutz hilft!

Freitag 4. Dezember 2009 von Ortwin Pinke

Die Kommentarfunktion von WordPress ist schon ein arges Einfalltor für Spam und Spammer jeder Art. Angefangen mit einfachen Einträgen die einem auf Englisch den neusten Witz erzählen wollen, den aber schon die letzten 100 Spammer bereits versucht haben einzutragen, bis hin zu Kaufangeboten für gewisse potenzsteigernde Mittelchen, findet man trotz eingeschalteter Moderation eigentlich alles an Spamkommentaren im Dashboard wenn man sich als Admin einloggt.

Da ich nun bereits für das Kontakformular das Really Simple Captcha im Einsatz habe, wollte ich nicht unbedingt ein 2. Captcha-System nehmen, da ich denke man sollte dem User zuliebe auf zuviel verschiedenen SchnickSchnack verzichten.
Daher kam hier auch die Lösung mit dem B2evo-Captcha, an welchem ich mitarbeite, als auch die Lösungen mit Akismet oder ähnlichen spamverhindernden (und dabei datensammelnden) Fremdanwendungen, nicht in Frage.

Leider ist die Dokumentation zur Verwendung des simple Captcha doch sehr, nun sagen wir mal, einfach gehalten. Es gibt weder eine Demodatei noch eine musterhafte Erklärung in der readme-Datei.
Aber es hat funktioniert, das Captcha ist nun für alle nicht registrierten User auf der Seite immer eingeschaltet und hält, so die ersten Beobachtungen, die Spammer ausen vor.

Zur Zeit ist es noch direkt in den entsprechenden Dateien von WordPress bzw. des verwendeten Templates eingebaut. Ob ich dazu noch ein kleines Plugin schreibe, oder eventuell das Captcha-Plugin selbst damit erweitere weiß ich noch nicht genau.

Wer nun darauf wartet das ich meine Modifikationen hier veröffentliche, den muss ich leider enttäuschen. Ich habe mich dagegen entschieden dieses zu tun, da ich der Meinung bin, das zum Einen die Lösung noch ein paar Schwächen hat und zum Anderen eine Veröffentlichung meine nun eingekehrte (Spammer-)Ruhe recht schnell ins Gegenteil verkehren könnte.

Auch denke ich das es noch genug andere Captchalösungen gibt, so das meine Lösung nicht unverzichtbar ist. Gerne lasse ich mich aber durch eine entsprechende Nachfrage vom Gegenteil überzeugen.
Dazu kann wer will gerne die Kommentarfunktion mit dem “hübschen Captcha” nutzen. ;-)

Stimmen Sie ab:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (keine Stimmen bisher)
Loading ... Loading ...

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 4. Dezember 2009 um 01:17 und abgelegt unter Wordpress. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

6 Kommentare über “WP-Comments: Was ein really simple Captcha als Spam-Schutz hilft!”

  1. marco schrieb:

    hallo!

    habe genau das gleiche wie du mit dem captcha bei kommentaren vor. komme allerdings nicht weiter. kannst du mir zumindest kurz beschreiben, wie ich die abfrage zumnidest mal wie unten einbauen kann?

    danke!!!

  2. Ortwin schrieb:

    Hallo marco,

    wie schon im Artikel erwähnt ist das im Moment nur ein “provisorischer” Einbau. Wenn es meine Zeit in den nächsten Tagen aber erlaubt, wollte ich eh mal die neueste WP-Version lokal installieren. Dann könnte ich dort das Ganze mal etwas “aufgeräumter” im Standardtemplate einbauen und eine kleine Anleitung dazu legen. Sobald ich soweit bin würde ich dir das dann per Email schicken. :-)

    Gruß Ortwin

  3. joesch schrieb:

    Hallo,
    bei meiner Suche nach einer Lösung zu genau dem oben geschilderten Sachverhalt bin ich auf deinen interessanten Beitrag gekommen und wäre an dieser Lösung (wie hier in diesem Kommentarfeld realisiert) interessiert. Kannst du mir dazu weiterhelfen bzw. ebenfalls per eMail senden?
    Vielen Dank schon mal …

  4. Ortwin Pinke schrieb:

    Hallo joesch,

    welche Version von WP setzt du denn ein? Ich hatte das damals für eine ältere Version von WP gecodet, aufgrund mangelnder Nachfrage aber nicht weiter verfolgt.

    Gruß Ortwin

  5. enis schrieb:

    Hallo,

    Konntest du was machen bez. der Simple captcha
    Integration in Posts?

    Wär sehr dankbar um eine Antwort.

    Danke

  6. Ortwin Pinke schrieb:

    Hallo Enis,

    aufgrund mangelnder Nachfrage habe ich kein Paket dafür gemacht und momentan ist dafür auch nichts geplant, da ich in meiner eh sehr begrenzten freien Zeit an einem eigenen Tippspiel für die Frauenfussball WM in diesem Jahr arbeite.

    Gruß Ortwin

Kommentar schreiben