OrtwinPinke.de

Gedanken eines PHP-Entwicklers…

dceBookingCalendars (dceBC-Plugin): Das FeWo Buchungssystem für Contenido

Samstag 9. Oktober 2010 von Ortwin Pinke

Sie nutzen Contenido zur Präsentation ihrer Ferienwohnung(en)?
Sie möchten gerne Ihren Nutzern eine interaktive Buchungsmöglichkeit, bei gleichzeitiger Anzeige der Belegung(en) anbieten?

Dann sollten Sie sich unser Plugin dceBookingCalendars (©2010 www.dceonline.de)  mal anschauen (Live Frontend)!

dceBC-BE-BuchungenDieses Plugin bietet in der aktuellen Version 1.0 die grundlegende Funktionalität, die man zur Belegungsanzeige und Buchung von Ferienwohnungen (FeWo) benötigt.

Folgende Funktionen sind in dieser Version realisiert.

Frontend
  • Anzeige der Belegung(en) mit Hilfe einer Kalenderansicht
  • anpassbares Buchungsformular als zusätzliches Modul
    • Aufruf durch Anklicken eines freien Tages
    • Datumsauswahl per JS-Kalender
  • einfaches Navigieren in der Kalenderansicht.
Backend
  • Übersicht
    • Kalenderansicht wie im Frontend.
    • Ajaxgestützte Klickswitch-Funktion zur Statusänderung (Frei, Gebucht, An-/Abreise, Vorgemerkt).
  • Buchungsliste
    • Übersicht der Buchungen erstellt über das Frontendformular automatisiert oder im Backend manuell.
    • Sortierung der Liste nach Status, Name, FeWo (Objekt) und Startdatum.
    • Auswahl und Anzeige von Objekt und/oder Status.
    • Buchen und Stornieren mit einem Klick und automatischem Eintrag im Kalender
    • keine Doppelbelegung durch Prüfung und Meldung beim Eintragen
    • Löschenfunktion, alte Einträge werden archiviert.
    • Druckbutton
  • Formular zur Neuanlage und Bearbeitung von Buchungen
    • Einfaches Formular zur manuellen Aufnahme von Buchungen
    • Bearbeiten von vorhandenen Buchungen über Auswahl in der Buchungsliste
  • Belegungsübersicht
    • einfache, druckbare Liste der Belegung der Objekte
    • Auswahl von Start- und Enddatum
    • Druckbutton

Für die nächsten Versionen planen wir unter Anderem folgende Erweiterungen und Funktionen.

  • Einbindung und Nutzung der FE-Userverwaltung
  • Benutzer können Profile anlegen
  • Ihre Buchungen und den Buchungsstatus einsehen
  • Persönlichen Kontakt mit dem FeWo-Anbieter aufnehmen (PN-System)
  • Spezielle Angebote des Anbieters für registrierte Kunden (Ads-System)
  • Erweitertes Rechtesystem im Backend, zurzeit kann nur der gesamte Bereich verboten/erlaubt werden
  • Erweiterte Statistik der FeWo-Objekte im Backend
  • Anlegen/Bearbeiten von FeWo-Objekten (werden zurzeit einmalig manuell angelegt)
  • Zusätzliche Optionen für FeWo’s (Zimmeranzahl, Kochmöglichkeiten, TV und Internet, Bad und WC, etc.)
  • Automatisierte Erstellung des Artikels zum Objekt aus einer Artikelvorlage
  • und so weiter, und so weiter…

Bei Interesse an diesem Buchungssystem für Ferienwohnungen oder eine Zugang zum Backend unserer Demoinstallation bitten wir um Kontaktaufnahme über unserer Kontaktformular auf www.dceonline.de oder per Email an info@dceonline.de.

Demozugänge:

Backend -> auf Anfrage
Frontend(demo) ->Klick mich
Frontend (live) -> Klick mich
Für weitere Fragen, Wünsche und Anregungen stehe ich Ihnen/Euch auch gerne persönlich Rede und Antwort.
Oder ihr nutzt einfach die Kommentarfunktion des Blogs.

Einen Kaffee spendieren

Stimmen Sie ab:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading ... Loading ...

Dieser Beitrag wurde erstellt am Samstag 9. Oktober 2010 um 12:51 und abgelegt unter Allgemein. Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

4 Kommentare über “dceBookingCalendars (dceBC-Plugin): Das FeWo Buchungssystem für Contenido”

  1. ilias schrieb:

    Dear Friend,
    please inform how is it cost this plugin??

  2. Ortwin Pinke schrieb:

    Dear Ilias,

    you will find informations about prices and licenses if you use the Frontend(demo)-link.

  3. chris tsiantiris schrieb:

    hallo,

    laest sich das modul in eine andere sprache uebersaetzen zbs. in ruschisch und griechisch ?

    mfg

  4. Ortwin Pinke schrieb:

    Hallo Chris,

    das Plugin nutzt die gettext-Funktion, so wie auch Contenido, und kann daher zum Beispiel mit PoEdit übersetzt werden. Die zugehörigen Module nutzen die Modulübersetzung und die Funktion mi18n() von Contenido. Der genutzte JS-Kalender ist ebenfalls bereits in diverse Sprachen übersetzt. Als Fallback ist aber immer die englische Sprache vorhanden. Daher ist eine Übersetzung selbstverständlich möglich.

Kommentar schreiben