OrtwinPinke.de

Gedanken eines PHP-Entwicklers…

Benzinpreise: 8 Cent mehr innerhalb 30 Minuten

Dienstag 3. August 2010 von Ortwin Pinke

Urlaubszeit in Bayern und “natürlich” ziehen, wie alle Jahre, die Benzinpreise zum Urlaubsanfang wieder einmal an. Doch es so offensichtlich zu machen wie es die Tankstelle am Autohof Werneck macht hatte dann doch schon ein erzürntes Kopfschüttel und eine Diskussion zum Thema “Benzinpreise und Urlaubszeit” mit meiner Lebensgefährtin zur Folge.

Grund genug mich an Antenne Bayern zu wenden, die darüber Morgen, am 04.08.2010 zwischen 5.00 und 9.00 Uhr, in “Guten Morgen Bayern” mit Wolfgang Leikermoser berichten wollen, wobei ich per Telefon dabei sein soll.

Doch nun erst einmal die Geschichte dazu im Detail…

Auf dem Rückweg von unsere wöchentlichen Fahrt zur Uniklinik in Würzburg wollten meine Lebensgefährtin und ich um die Mittagszeit, so ca. 13 Uhr war es wohl, am Autohof Werneck bei einer großen deutschlandweiten Fast-Food-Kette einkehren. Da wir bei Fahrten nach Würzburg immer die Benzinpreise, bzw. die Schilder an den Tankstellen, im Auge haben, fiel uns sofort der günstige Preis für den Liter Super von 1,339 Euro auf. Das war sogar um 1-2 Cent billiger als in Eltmann oder Würzburg.

Als wir aber nach ca. einer halben Stunde auf dem Rückweg zur Autobahn wieder an den Schilder der Tankstelle vorbei kamen, trat mir dann doch eine ungläubige Zornesfalte auf die Stirn. Um sage und schreibe 8 Cent, auf 1,419 Euro, war der Preis für Superbenzin innerhalb dieser halben Stunden angewachsen. Sorry, aber das ist dann doch schon etwas heftig, Schwankungen um 2-4 Cent am Tag, ok, aber 8 Cent in einer halben Stunde?

Auf der Weiterfahrt diskutierten wir dann über Preisabsprachen und Benzinpreiserhöhungen zur Ferienzeit. Komischerweise kann man zu allen Ferienanfängen im Jahr schon darauf Wetten das die Preise sich erhöhen. Diese werden heutzutage sowieso zentral gesteuert und mehrmals täglich per Fernzugriff sowohl an regionale, als auch an nationale Bedingungen angepasst. Den Tankwart, der mit Leiter und Zahlenschildern einmal am Tag die Preise aktualisiert, gibt es schon lange nicht mehr.

Wie auch immer, das Ganze lies mir keine Ruhe und zu Hause angekommen schickte ich dann eine Anfrage über das Formular direkt ins Studio von Antenne Bayern und erzählte dabei mein Erlebnis.

Auch eine TOP3 “Woran man erkennt das in Bayern Ferienanfang ist” schrieb ich mit.

  • Platz 3: Antenne Bayern bietet ein FerienCamp mit Philipp Lahm an.
  • Platz 2: Es ist eine ganze Woche nur Regenwetter vorausgesagt.
  • Platz 1: Die Benzinpreise erhöhen sich um 8 Cent in einer halben Stunde

Offensichtlich Grund genug für die Redaktion von Antenne Bayern dem Thema einen Beitrag zu widmen, bei dem ich auch zu Wort kommen darf, und der Morgen am 04.08. im Rahmen der Morgensendung zur Austrahlung kommen soll. Sobald ich den versprochenen Mitschnitt bekomme werde ich diesen natürlich selbstredend hier veröffentlichen.

Schlußendlich stellt sich mir nur die eine Frage, wie lange dauert es noch bis wir es schaffen den Weg der erneuerbaren Energien zu beschreiten und zwar mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln. Und nicht nur halbherzig so wie bei der Solarenergie. Unsere Förder- und Steuergelder sind definitiv besser dort angelegt, als bei großen Ölkonzernen oder in Atomkraftwerken, bei denen wir uns heute schon darum “Kloppen”, wo wir den Müll für die nächsten Jahrhunderte einlagern.

Und hier nun der Mitschnitt von “Ortwin, Leiki und das Benzin…”, gesendet am Do. 05.08.2010 um 10 nach 6 auf Antenne Bayern:

Musikvideo: Adobe Flash Player (Version 9 oder höher) wird benötigt um dieses Musikvideo abzuspielen. Die aktuellste Version steht hier zum herunterladen bereit. Außerdem muss JavaScript in Ihrem Browser aktiviert sein.

Stimmen Sie ab:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (keine Stimmen bisher)
Loading ... Loading ...

Dieser Beitrag wurde erstellt am Dienstag 3. August 2010 um 14:44 und abgelegt unter Kuriositäten, Medien (TV, Radio & Co.). Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

2 Kommentare über “Benzinpreise: 8 Cent mehr innerhalb 30 Minuten”

  1. Kalliey schrieb:

    Hab auch die Tage was darüber geschrieben ( http://www.kalliey.de/benzinpreise/07/2010/ ) es ist einfach nicht mehr nachvollziehbar was die da machen. Da kann man nur noch mit dem Kopfschütteln.

  2. Tim schrieb:

    Deswegen habe ich mein Auto verkauft, aber ich wohne auch in Berlin, da brauch man wegen der Bahnen nicht unbedingt einen Wagen.

Kommentar schreiben