OrtwinPinke.de

Gedanken eines PHP-Entwicklers…

Antenne Bayern versteht Spass – Aprilscherz im InternetDig

Freitag 4. April 2014 von Ortwin Pinke

Das hätte ich nicht gedacht, mein diesjähriger Aprilscherz über unseren tollen bayrischen Radiosender Antenne Bayern hat es sogar in den aktuelle Wochenrückblick (InternetDig) geschafft. Gerade vorhin konnte ich den Rapp im Radio hören, war begeistert und habe mich tierisch gefreut. :-D

Vielen Dank dafür an das Antenne Bayern Team!!!

Beim Versuch den Beitrag anzuhören bzw. herunterzuladen sind mir dann aber ein paar “Schwierigkeiten” begegnet. Die Webseite von Antenne ist da offenbar in einigen Bereichen nicht für Linux-Anwender nutzbar.

Nachdem ich den Beitrag auf Antenne gehört habe bin ich mit meinem Lappi, auf dem Linux mit dem Feuerfuchs in der aktuellsten Version 28 läuft, auf die Webseiten von Antenne Bayern gesurft um zu schauen ob es den Beitrag dort nochmal zum Anhören gibt. In der Mediathek fand ich dann den Beitrag InternetDig Wochenrückblick: Vom Freitag, 4. April 2014.

Diesen wollte ich mir anhören, also klickte ich auf den Startbutton jedoch passierte nichts. Ein Blick in den Quelltext der Seite zeigte mir das hier auf den Windows Media-Player aufgesetzt wird, den es ja aber bei Linux nicht gibt. Nun gut, dann halt die MP3-Datei herunterladen, denn dieses wird auf der Seite nach Anmeldung angeboten.

Also “schnell” einen Account anmelden, bei dem ich zwangsweise nach meiner Handynummer gefragt werde, was ich eigentlich gar nicht mag. Ich finde es nicht richtig das ich meine Handynummer für die Anmeldung auf einem Web-Portal angeben MUSS. Handynummern sollten in so einem Fall eine freiwillige Angabe sein!
Im nächsten Schritt dann den Code der mir per SMS zugesandt wurde eingetippt. Doch nun immer noch kein Login, sondern dann bekommt man noch eine E-Mail mit einem Bestätigungs-Link den man noch anklicken muss. Auch diese Hürde habe ich, nach ein bisserl warten auf die E-Mail, geschafft und mich dann eingeloggt.

Doch Pustekuchen – es wurde mir zwar nun der Link zum Download angeboten, jedoch erhielt ich nur eine unbenannte und leere MP3-Datei.

Also nix mit dem nochmal hören???

Doch doch, gut das ich auch noch einen Windows-Workstation mit XP hier rumstehen habe. Dort konnte ich mir dann zumindest den Beitrag nach Aktivierung des Mediaplayer-Plugins anhören. Ein Download ist/war auch dort nicht möglich.

Auch ein Danke schön konnte ich nicht schreiben, da das auf der Beitragsseite vorhanden Kommentar-Formular sowohl auf Windows als auch auf Linux nicht funktioniert. Schuld daran ist wohl ein Javascript-Fehler auf der Seite der die Verarbeitung des Formulars, was wohl über Javascript passiert, unterbindet.

Sollte die Redaktion von Antenne Bayern diesen Beitrag lesen so würde ich mich über einen Mitschnitt des InternetDig freuen. Oder ihr schickt mir eine kurze Info wenn eure Seite wieder richtig funktioniert und ich lade mir dann dort die MP3-Datei herunter.
Falls ich darf würde ich diese dann auch gerne hier zum Anhören hinterlegen, inzwischen hier nochmal der Link zum Beitrag, der aber nur im IE unter Windows hörbar ist.

InternetDig Wochenrückblick: Vom Freitag, 4. April 2014

 

Stimmen Sie ab:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (keine Stimmen bisher)
Loading ... Loading ...

Dieser Beitrag wurde erstellt am Freitag 4. April 2014 um 12:19 und abgelegt unter Allgemein, Kuriositäten, Medien (TV, Radio & Co.). Kommentare zu diesen Eintrag im RSS 2.0 Feed. Sie können einen Kommentar schreiben, oder einen Trackback auf Ihrer Seite einrichten.

Kommentar schreiben